Team Tönnies gewinnt 4. Azubi-Cup

Rheda-Wiedenbrück, 25. September 2018 – Die Auszubildenden-Mannschaft des Team Tönnies hat den vierten Azubi-Cup in der Tönnies Arena gewonnen. Im Endspiel setzte sich die Mannschaft gegen das Team des Unternehmens Steinel aus Herzebrock durch. Den dritten Platz belegt das Azubi-Team von GEA.

Bei dem von den Tönnies Auszubildenden organisierten Fußballturnier sind insgesamt 18 Mannschaften unterschiedlicher Unternehmen aus der Region Gütersloh gegeneinander angetreten. Darunter sind u.a. Mannschaften von Miele, Bertelsmann, Craemer und Dr. Oetker.

Die Siegermannschaft erhält zwölf Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel auf Schalke. Das gesamte Fußballevent wird in jedem Jahr von einem Team der Auszubildenden organisiert. Die Durchführung des Turniers, mit dem Getränkeausschank, Grill, Kuchen und DJ, liegt ganz in der Hand der Tönnies-Azubis. Moderiert wurde der Cup von Radiomoderator Mario Lüke.

« Zurück zu: Home