24 Mitarbeiter feiern 450 Jahre Team Tönnies

Rheda-Wiedenbrück, 12.6.2019 – Insgesamt 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück wurden von Margit und Clemens Tönnies für Ihre Treue und Loyalität zum Unternehmen ausgezeichnet. Hochgerechnet sind die Jubilare seit 450 Jahren im Unternehmen tätig, viele waren bereits am Ursprungsstandort in Herzebrock im Einsatz.

 

Mit 30 Jahren Firmenzugehörigkeit kennen Ilone Dupke, Gülbahar Öteyüz und Thomas Leuschner das Unternehmen wie ihre eigene Westentasche. Als die drei 1989 bei Tönnies angefangen haben, wurden die ersten Pläne für den Neubau in der Nachbargemeinde Rheda-Wiedenbrück geschmiedet.

 

Mit 25 Jahren Betriebszugehörigkeit gehören Hüseyin Ipek, Markus Hildgartner, Thomas Lohmann, Oezcan Aydin, Dirk Filthaut, Bernhard Schnagge, Brigth-Sam Idehen, Mustafa Kuyucu, Turul Kus und Stefan Pieper zu den erfahrensten Mitarbeitern. Weitere Mitarbeiter wurden für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet.

 

„Wir haben bei Tönnies schon vieles erlebt und Herausforderungen gemeinsam bewältigt. Für diese Treue und Loyalität bin ich euch allen sehr dankbar“, sagt Clemens Tönnies. „Ihr alle seid der Beweis dafür, dass wir bei Tönnies gemeinsam viel bewegen und für den Erfolg des Unternehmens stehen.“

 

Traditionell werden mehrfach im Jahr die Jubilare in einem kleinen feierlichen Rahmen gewürdigt. Mit ca. 6.500 Mitarbeitern am Standort Rheda-Wiedenbrück und weltweit ca. 16.500 Mitarbeitern gehört Tönnies zu den größten Arbeitgebern in der Region.

« Zurück zu: Home