30 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Tönnies

Clemens Tönnies (M.) und seine Frau Margit (r.) gratulierten den Firmenjubilaren.

Rheda-Wiedenbrück, 22.6.2017 – Insgesamt elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tönnies Unternehmensgruppe gratulierten Clemens Tönnies und seine Frau Margit persönlich zu ihren Firmenjubiläen.

Mit 30 Jahren Betriebszugehörigkeit gehört Denho Erguen mit zu den Dienstältesten Mitarbeitern im Unternehmen. Denho arbeitete bereits im Werk in Herzebrock in der Zerlegung für das Unternehmen und ist ihm bis heute treu geblieben.

„Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens basiert auf unser aller Schultern“, sagt Clemens Tönnies, Geschäftsführender Gesellschafter. „Wir haben Tönnies immer wieder weiterentwickelt und damit den Grundstein für den Erfolg gelegt. Ihr seid das beste Beispiel für diese erfolgreiche Arbeit.“

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum wurde zudem gratuliert: Franco Rizzo, Sabine Meuter, Birgit Herbert und Uwe Golling. Traditionell werden mehrfach im Jahr die Jubilare in einem kleinen feierlichen Rahmen gewürdigt. Mit ca. 6.500 Mitarbeitern am Standort Rheda-Wiedenbrück und weltweit ca. 12.500 Mitarbeitern gehört Tönnies zu größten Arbeitgebern in der Region.

Zudem feierten weitere sechs Mitarbeiter ihr zehnjähriges Dienstjubiläum: Ludger Molitor, Anna Meglin, Aydin Sezek, Dennis Füchtenhans, Monika Bachorz sowie Nina Koester.

« Zurück zu: Home